Reiju-Treffen - Jikiden Reiki

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Reiju-Treffen

Reiki-Seminare
 


Im Jikiden Reiki ist es üblich, wie früher in Japan, zu Usui Senseis und Hayashi Senseis Zeiten, regelmäßig zusammenzutreffen, um das Gelernte gemeinsam zu üben, zu vertiefen, und vor allem Reiju (Energie-Aktivierungen) zu bekommen. Deshalb werden diese Treffen auch Reiju-Kai genannt.

Gerade für jene, die im täglichen Leben nicht viel Gelegenheit haben, anderen Reiki zu geben, sind diese Treffen wunderbar geeignet, um den Reiki-Fluss auf hohem Niveau zu halten, praktische Erfahrung zu sammeln und auch selbst Reiki von der Gruppe zu genießen.

Nach Reiju gibt es die Gelegenheit, persönliche Fragen zu klären, das eine oder andere Kapitel des Lehrstoffs zu wiederholen, Erfahrungen aus der Praxis auszutauschen und gemeinsam zu üben. Jeder Jikiden Reiki Schüler darf, sobald er Shoden absolviert hat, an diesen Reiju-Treffen teilnehmen.


 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü