Jikiden Reiki - Jikiden Reiki

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jikiden Reiki

Über Reiki
 


Während sich Reiki im Westen immer mehr in die verschiedensten Richtungen entwickelte, blieb das ursprüngliche, traditionelle Reiki in Japan selbst erhalten und kann seit 1999 auch wieder offiziell erlernt werden.

Zu diesem Zeitpunkt gründete Chiyoko Yamaguchi, die Reiki 1938 noch direkt von Dr. Chujiro Hayashi, einem der zwanzig von Mikao Usui Sensei ausgebildeten Lehrer gelernt hatte, gemeinsam mit ihrem Sohn Tadao Yamaguchi das Jikiden Reiki Kenkyukai (Institut) in Kyoto. Seit 2004 finden Jikiden Reiki Seminare in aller Welt statt.

 
 
 
 

Vor dem Jikiden Reiki Institut in Kyoto, April 2014:
Mag. Verena Kautz, Jikiden Reiki Shihan  
Tadao Yamaguchi Sensei, Begründer des Jikiden Reiki Instituts in Kyoto
Andreas Wippel, Jikiden Reiki Shihan


Jikiden“ bedeutet wörtlich übersetzt „direkt übertragene“ oder „vom eigenen Lehrer weitergegebene Lehre“ – und das ist auch der Anspruch, den das Jikiden Reiki Institut in Kyoto hat, nämlich das ursprüngliche Reiki, wie Mikao Usui Sensei und Dr. Chujiro Hayashi Sensei es ihre Schüler einst in Japan gelehrt haben, möglichst unverändert zu bewahren und weiterzugeben.

Mit Jikiden Reiki erschließt sich die von Mikao Usui Sensei empfangene Energie in ihrer ganzen Reinheit, Kraft und Ursprünglichkeit – und wir sind dankbar, diese Lehre, die wir direkt von Tadao Yamaguchi Sensei erhalten haben, nun an unsere Schüler weitergeben zu dürfen.

Unsere Jikiden Reiki-Linie:
Mikao Usui – Dr. Chujiro Hayashi – Chiyoko Yamaguchi – Tadao Yamaguchi – Verena Kautz & Andreas Wippel

Hier gehts zur Anmeldung


 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü